<<Perito Moreno>>
Regelmäßig brechen Teile der 60 Meter hohen Gletscherzunge in den Lago Argentino ab.